meridol med CHX 0,2% Lösung

Mundwasser mit Chlorhexidin zur kurzzeitigen Keimzahlreduktion in der Mundhöhle

ab 5,49 €

inkl. MwSt. 6,53 €

Zur Wunschliste hinzufügen

 
Auf Lager

Wichtig: Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Arzneimittel. Eine Rücknahme ist daher gem. AM-HandelsV nicht möglich.

 

Sichern Sie sich unseren Mengenrabatt

  • ab 1 VE: 5,99 €
  • ab 12 VE: 5,79 €  3% gespart
  • ab 24 VE: 5,49 €  8% gespart

Alle Preise zzgl. MwSt.

Bestell-Nr. g13800
Hrst.-Nr. GB00506A
Marke meridol
Versandeinheit 300 ml
Verpackung Stück

CP GABA meridol med CHX 0,2% Antiseptikum zur Behandlung bakteriell bedingter Entzündungen des Zahnfleisches (Gingivitis) und der Mundschleimhaut

Gebrauchsfertige Chlorhexidin Lösung mit starker Wirkung und angenehm mildem Geschmack in der praktischen 1 Liter Flasche für Ihre Praxis


  • meridol® med CHX 0,2% Mundspüllösung zur Anwendung in der Mundhöhle für weniger Keime im Mund- und Rachenraum
  • antiseptisches Mundwasser mit Chlorhexidindigluconat zur Reduktion Gingivits verursachender Bakterien und zur Hemmung der Plaquebildung
  • Mundspülung die Entzündungen bei Operationen im Mund- und Rachenraum vorbeugt, die die Keimzahl auf den Schleimhäuten verringert und die die Mundpflege bei eingeschränkter Durchführbarkeit unterstützt
  • der milde Geschmack der CHX Lösung födert die Patienten-Compliance für eine noch effektivere Wirksamkeit
  • meridol® med CHX 0,2% fördert die Zahnfleischgesundheit von Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren

So verwenden Sie die meridol® med CHX 0,2% Mundspüllösung:
Falls vom Arzt oder Zahnarzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene: 2x täglich mit 10 ml meridol® med CHX 0,2 % spülen.
Die Mundhöhle wird mit meridol® med CHX 0,2 % gründlich für 1 Minute gespült und die Lösung anschließend ausgespuckt. Nicht schlucken oder nachspülen. Die Anwendung sollte nach dem Zähneputzen (und anschließendem sorgfältigen Ausspülen mit Wasser) erfolgen. Die Lösung ist gebrauchsfertig und daher unverdünnt anzuwenden. Eine längere Anwendung von meridol® med CHX 0,2 % sollte nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Zahnarzt erfolgen.


meridol® med CHX 0,2 % Lösung zur Anwendung in der Mundhöhle. Wirkstoff Chlorhexidindigluconat-Lösung. Zusammensetzung: 100 ml Lösung enthalten 1,0617 g Chlorhexidindigluconat-Lösung, entsprechend 200 mg Chlorhexidinbis(D-gluconat), Sorbitol-Lösung 70 % (nicht kristallisierend), Glycerol, Propylenglycol, Macrogolglycerolhydroxystearat, Cetylpyridiniumchlorid, Citronensäure-Monohydrat, Pfefferminzöl, Patentblau V (E 131), gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete: Zur zeitweiligen Keimzahlreduktion in der Mundhöhle, als temporäre adjuvante Therapie zur mechanischen Reinigung bei bakteriell bedingten Entzündungen der Gingiva und der Mundschleimhaut sowie nach parodontalchirurgischen Eingriffen, bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit. Gegenanzeigen: Bei Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels, bei schlecht durchblutetem Gewebe, am Trommelfell, am Auge und in der Augenumgebung. Nebenwirkungen: Reversible Beeinträchtigung des Geschmacksempfindens, reversibles Taubheitsgefühl der Zunge, reversible Verfärbungen von Zahnhartgeweben, Restaurationen (Zahnfüllungen) und Zungenpapillen (Haarzunge). Selten treten Überempfindlichkeitsreaktionen auf. In Einzelfällen wurden auch schwerwiegende allergische Reaktionen bis hin zum anaphylaktischen Schock nach lokaler Anwendung von Chlorhexidin beschrieben. In Einzelfällen traten reversible desquamative Veränderungen der Mukosa und eine reversible Parotisschwellung auf. CP GABA GmbH, 20097 Hamburg. Stand: 02/2018

Mehr anzeigen