Filters
Marke
  1. COLTENE
  2. Hu-Friedy
  3. Kulzer
  4. Loser & Co.
  5. miradent
  6. Opalescence
  7. Sigma
Hersteller
Farbe
Preis
-
Material
  1. Edelstahl
  2. kein Latex
  3. Latex
  4. Latexfrei
  5. Metall
  6. Mittel
  7. Naturkautschuk
  8. Silikon
Lagerbestand

Artikel 1-16 von 68

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Kofferdam

Artikel 1-16 von 68

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Kofferdam

Ein Kofferdam dient der Isolierung einzelner Zähne während einer zahnärztlichen Behandlung und schützt diese damit vor ungünstigen Einflüssen wie etwa Speichel und Bakterien. Darüber hinaus sorgt ein Kofferdam dafür, dass die Patientin oder der Patient keine Rückstände, wie beispielsweise Amalgam- oder Kronenreste, Krankheitserreger oder auch Teile von Dentalinstrumenten wie Bohrerspitzen verschlucken oder einatmen kann, die der Gesundheit schaden würden.

Aus dem Englischen (coffer dam) stammend, ist der Begriff Kofferdam einem Ausdruck aus dem Wasserbau entlehnt, der eine zeitweilige Eindämmung eines Wasserbereichs darstellt. Der amerikanische Student Sanford Christie Barnum entwickelte den Kofferdam im Jahre 1864, damit der Behandlungsbereich während Zahnbehandlungen trocken gehalten werden kann. Moderne Absauganlagen waren zu der Zeit noch nicht bekannt.

Wann wird ein Kofferdam verwendet?

Die Verwendung von Kofferdam eignet sich im Besonderen bei zwei zahnärztlichen Behandlungen, bei Kompositfüllungen und bei Wurzelbehandlungen.

Bei Kompositfüllungen sollte darauf geachtet werden, dass der Zahn trocken und auch das Füllmaterial vor Flüssigkeiten geschützt ist. Ein Kofferdam kann dies sicherstellen und somit gewährleisten, dass die Füllung lange hält.

Die Anwendung eines Kofferdams bei Wurzelbehandlungen empfiehlt sich, um während der Behandlung die gesunden Bereiche des Mundraumes vor den Bakterien zu schützen, die aus dem geöffneten Wurzelkanal treten sowie auch den Wurzelkanal gleichzeitig vor den Bakterien zu schützen, die sich im Speichel befinden.

Ein Kofferdam bietet bei zahnärztlichen Behandlungen eine sichere Möglichkeit Bereiche im Mund trocken zu halten und zu schützen. Alternativ kann die Zahnärztin oder der Zahnarzt mit Watterollen und Absaugung arbeiten, diese Methode kann allerdings nur bedingt beziehungsweise unzureichend eine Trockenlegung und hohen Schutz gewährleisten.

Material und Funktionsweise von Kofferdam?

Kofferdam stellt ein Spanngummi aus Latex dar und wird zusammen mit einer sogenannten Kofferdam-Klammer und einem Spannrahmen angewendet. Sollte eine Latexallergie vorliegen, gibt es auch latexfreie Spanngummis auf dem Markt.

Zum Anpassen des Kofferdams bei Patient:innen, wird das Spanngummi mit der Hilfe einer Schablone an den Stelle markiert, an denen die Freilegung des Zahnes stattfindet soll. Anschließend wir mit einer Lochzange die Stelle gelocht. Nun kann das Spanngummi über den Zahn gestülpt und mit der Kofferdam-Klammer fixiert werden. Der Spannrahmen spannt die Ränder des Spanngummis außerhalb des Mundes auf.

Kofferdam online kaufen bei Oral Care Center

Erhalten Sie hier Ihren Kofferdam für Zahnbehandlungen wie Wurzelkanalbehandlungen oder Kompositfüllungen im OCC Onlineshop. Darüber hinaus finden Sie auch viele weitere Prophylaxeprodukte und Artikel für die Zahnarztpraxis.