Filters
Marke
  1. Beverly Hills Formula
  2. Cavex
  3. Dentsply Sirona
  4. ivoclar
  5. Ivoclar Vivadent
  6. Loser & Co.
  7. miradent
  8. Opalescence
  9. PrevDent
  10. SDI
  11. VOCO
  12. wellsamed
  13. WHITEsmile
  14. YOTUEL
Farbe
Preis
-
Material
  1. 16 %
  2. Carbamidperoxid
  3. Carbamidperoxyd
  4. Kokosnuss Schale
  5. Wasserstoffperoxid
  6. Wasserstoffperoxyd
Lagerbestand

Artikel 1-16 von 45

Seite
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Home Bleaching

Artikel 1-16 von 45

Seite
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Home Bleaching – Bleaching-Behandlungen Zuhause

Beim Home Bleaching handelt es sich um eine professionelle Bleaching-Behandlung, die zu Hause ausgeführt werden kann und regelmäßig in der Zahnarztpraxis kontrolliert und begleitet wird. Davon abgrenzend finden Sie in dieser Kategorie auch Produkte, die ohne zahnärztliche Begleitung die Zähne aufhellen, wie beispielsweise Bleachings Stripes (z. B. wellsastrips Bleaching-Gelstreifen) oder Bleaching Stifte.

Wirkungsweise Home-Bleaching

Viele Zahnärzte empfehlen ihren Patient:innen das professionelle Home Bleaching, da es für die Zähne die schonende Variante ist. Das In-Office-Bleaching bringt zwar deutlichere Ergebnisse, ist demgegenüber aber etwas aggressiver für die Zähne. Darüber hinaus entfallen beim Home-Bleaching lange Stuhlzeiten in der Zahnarztpraxis.

In der Wirkungsweise funktioniert das Home-Bleaching genauso wie das In-Office Bleaching. Indem ein Bleichmittel auf die Zähne aufgetragen wird, werden diese durch die freigesetzte Oxidation entfärbt.

Schritte bei einem Home Bleaching

Zunächst findet eine genaueste Eingangsuntersuchung in der Zahnarztpraxis statt, da ein Bleaching nur vorgenommen werden darf, wenn Zähne und Zahnfleisch intakt sind. Dabei sind besonders kariöse Läsionen, undichte Füllungen und der Gesundheitszustand des Zahnfleisches zu bestimmen und auszumachen. Auch die Ausgangsfarbe der Zähne wird bestimmt und ein Wunsch-Ergebnis festgelegt.

Nachfolgend vollzieht sich das Home Bleaching in folgenden Schritten:

  • Professionelle Zahnreinigung zur Entfernung von Zahnstein und Verfärbungen.
  • Abdruck von Ober- und Unterkiefer, um eine passgenaue Bleaching-Schiene anfertigen zu können. Eine individuelle Anpassung ist bedeutend, damit das Bleichmittel während der Behandlung nicht an das Zahnfleisch gelangt.
  • Anfertigung der Schiene im Dental-Labor.
  • Einprobe der Trägerschiene in der Zahnarztpraxis und Anleitung für das Home-Bleaching mit Demonstration und Hinweise zur richtigen Reinigung.
  • Home-Bleaching-Behandlung zu Hause.
  • Verlaufskontrolle in der Praxis circa nach einer Woche und Besprechung.
  • Kontrolle des Ergebnisses nach der festgelegten Bleaching-Periode.
  • Auffrischungsbehandlung kann nach ca. 12 Monaten durchgeführt werden.

Home Bleaching-Behandlung

Die Bleaching-Behandlung zu Hause läuft nach folgendem Schema ab.

  • Die passgenau angefertigte Schiene wird mit dem Bleichmittel befüllt. Dafür sind die Bleaching-Schienen mit Vertiefungen versehen. Je nach Konzentration des Bleaching-Gels werden die Schienen entweder nachts oder tagsüber für den festen Zeitraum getragen, den der Zahnarzt bestimmt.

Einige Home Bleaching Produkte werden bereits auch mit einem LED-Mundstück angeboten, sodass das Prinzip des Power-Bleaching auch zu Hause genutzt werden kann.

Während der Behandlung ist es wichtig, dass auf eine gründliche Zahnpflege geachtet wird und die Reste des Bleaching-Gels nach jedem Tragen gründlich entfernt werden.

Vorsichtsmaßnahmen beim Bleaching zu Hause

Um Reizungen des Zahnfleisches zu vermeiden, ist es wichtig, dass mit dem Bleaching-Präparat vorsichtig umgegangen wird, auch wenn es weitaus weniger stark konzentriert ist als bei einem In-Office-Bleaching. Der Kontakt sollte nur auf die zu bleichende Zähne beschränkt werden, andere Bereiche des Mundraums gilt es dabei zu schützen.

Achtung: Das Verschlucken von größeren Mengen an Bleichmittel ist zwingend zu vermeiden. Andernfalls kann es bei entsprechender Menge und Konzentration zu einer Vergiftung mit gravierenden Beschwerden kommen. Sollten Sie Bleichmittel verschluckt haben, dann kontaktieren Sie bitte umgehend Ihre Ärztin oder Ihren Arzt.

Nach dem Zahnbleaching

Es ist zu empfehlen, während der Bleaching-Behandlung und einige Zeit nach der Behandlungsperiode auf Nahrungs- und Genussmittel zu verzichten, die eine Zahnverfärbung bewirken könnten. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Getränke wie: Rotwein, Tee, Kaffee und Cola
  • Tabak (Nikotin)
  • Lebensmittel wie: z.B. Safran, Früchte (Heidelbeeren, Schwarzkirschen), Senf, Ketchup, Sojasoße und alle roten Soßen
  • potenziell färbende Mundspüllösungen

Home-Bleaching Produkte bei Oral Care Center online kaufen

Finden Sie hier hochwertige Produkte für das professionelle Bleaching zu Hause. Sie haben noch weitere Fragen zum Bleaching oder wünschen eine Produktberatung? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail!